M8FM011 Männlichkeiten - Wieso Feministen die besseren Männer sind

Wieso Feminismus für Männer von Vorteil ist und ihnen hilft, den Druck der patriarchalen Gesellschaft zu beseitigen, erfahrt ihr in unserer neuen Folge. Männer sterben früher, begehen häufiger Suizid, erfahren Gewalt durch Männer und bilden die Mehrheit der Gefängnisinsassen. Aggression und Dominanz sind männliche Verhaltensweisen, die am Ende allen schadet. Auch Männer sind gefragt, diese Strukturen zu hinterfragen und aufzubrechen. Neue Männer braucht die Welt.

Sei kein Mann – JJ Bola

christophmay.eu – Kritische Männerforschung

Mann sein – Traditionelle Rollenbilder im Wandel der Zeit

wecf.org – Kritische Männlichkeit

Bier der Episode: Bayreuther Hell
Tee der Episode: Earl Grey mit Milch

avatar
Dr. Macht
avatar
HiWi Aline

M8FM007 Machokacke und Emanzenpisse - über sexistische Weisheiten

Sexismus bedeutet die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, vor allem im Zusammenhang mit Frauen, Transgender und Intersex. Es geht nicht nur um Komplimente und Blumen, sondern um sexualisierte Gewalt im privaten und öffentlichen Raum, Quoten, Dummies, ungerechte Bezahlung, öffentliche Klos, sexistische Werbung und Mehrfachdiskriminierung. Kurz es geht um Macht.

  • Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen 0800 116 016
  • Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert – Caroline Criado-Perez
  • Gendermedizin: Warum Frauen eine andere Medizin brauchen: Mit Praxistipps zu Vorsorge und Diagnostik – Prof. Dr. med. Dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek, Dr. med. Stefanie Schmid-Altringer
  • Untenrumfrei – Margarete Stokowski
  • Schule gegen Sexismus – Pinkstinks.de

Bier der Episode: Urstrom – Das natürliche Ale
Tee der Episode: Lady (!) Chai

avatar
Dr. Macht
avatar
HiWi Aline
Kategorien
Allgemein

Moin Welt!

Moin aus Norddeutschland, hier befindet sich das Zentrum der Macht. Das Dr. Macht Team quatscht mit Begeisterung bei Bier und Tee über Frauen und mehr. Mal feministisch, mal albern, mal ernst, mal politisch, mal mit Augenzwinkern, aber immer die Hälfte der Macht im Blick. Wir üben uns im Sinnieren, Philosophieren, Abschweifen und wieder zum Pudelskern Zurückzukommen. Manchmal klappt das auch nicht. Aber so what, who is perfect?